renephoenix.de

Homepage von René Pönitz

Der Reisepaß ist geknackt

Die sogenannte Schily-Bohne, der RFID-Chip im neuen Reisepaß wurde acht Monate nach deren Einführung geknackt. Demnach können die Daten beliebig ausgelesen und der Paß geklont werden, lediglich die Manipulation der Daten ist (noch?) nicht möglich. Der Entdecker Lukas Grunwald führte eine Demonstration auf der Sicherheitskonferenz Black Hat:

Bei der Festsetzung der Sicherheitsniveaus des Standards waren keine Experten am Werk.

Ich bin auf die Reaktion des Innenministeriums gespannt! (vgl. Tagesschau, Golem)

Mortanoid

Ursprünglicher Link

Die Spielidee hinter Mortanoid ist schon sehr alt. Bereits für den Game Boy gab es schon Allayway, was widerum auf dem Arcade Klassiker Breakout basiert: mit einer Kugel werden die Steine im oberen Feld abgeschossen. Mit einem kleinen Schläger verhindert man, daß die Kugel nicht runterfällt.

Aber Mortanoid hat viele nette Erweiterungen. Beispielsweise wird die Reflexionswinkel mit dem Schläger von der aktuellen Bewegung abhängig gemacht — und das gut visualisiert. Und die Endlevels mit Gegnern!

Es waren die Eltern ... und die SPD!

So langsam tappt Bundeskanzlerin Angela Merkel auch in jedes Fettnäppfchen, was man sich denken (vermutlich von Stoiber abgeschaut). Ihre Worte über protestierende Studierende während einer Wahlkampfveranstaltung in Münster:

Diese Schreihälse sind das Produkt einer fehlenden Erziehung im Elternhaus, von 39 Jahren SPD-Herrschaft in Nordrhein-Westfalen und eines verkorksten Bildungssystems an Rhein und Ruhr.

Ich dachte bisher immer, daß die Kinder in verwahrlosten Elternhäusern nur sehr geringe Chancen haben, überhaupt ein Studium zu beginnen — und ein gesundes Demokratieverständnis entwickeln. Aber so langsam verstehe ich nun auch, warum Merkel den (Un-)Beliebtheitsgrad von Bush erreicht hat! (vgl. Aktionsbündnis gegen Studiengebühren)