renephoenix.de

Bildschirmschoner für Webseiten

Die österreichische Post meint es scheinbar gut mit der Umwelt. Ist man auf deren Homepage längere Zeit inaktiv, wird die Seite ersetzt durch eine dunkle Hintergrundgrafik, die als Bildschirmschoner angeprisen wird:

Der erwünschte Effekt der Energieeinsparung dürfte im Zeitalter der Tabs sehr marginal ausfallen. Wenn diese Idee zum Trend wird, werde ich wohl bald gut 50 Bildschirmschoner gleichzeitig haben.

Bisherige Kommentare (1)

Kommentar von

Ich wüsste mal gerne, woher diese Ersparnis kommen soll. Bei Röhrenmonitoren bzw. Plasma/OLED-Bildschirmen ist das ja noch einleuchtend, aber bei LCDs sehe ich nicht ein, warum dunkle Pixel Energie sparen, (außer vielleicht es sind alle pixel dunkel, dann könnte sich die Hintergrundbeleuchtung dimmen).

Kommentar verfassen

Freiwillige Angabe
Freiwillige Angabe
Der Text kann mit Textile formatiert werden, z.B. *fett* _kursiv_ "link":url. Wie das geht?
Wieviel ist 40 plus 2?

Bisherige Trackbacks (0)

Es wurde noch kein Trackback empfangen!