renephoenix.de

Rhein-Hamburg-Tour, Tag 09: Espelkamp - Hannover (100km)

Der kleine Stadthotel mit den 15 Betten war echt nett. Also wenn es mich jemals wieder in diesen kleinen Ort hineinverschlagen sollte…

Aber wenn ich mir den Ort so anschaue, wird das wohl nicht so gleich passieren. Ich habe mir das Zentrum mit dem 1500 Stellplätzen noch einmal angeschaut:

Es sieht nicht schön aus – und das war nicht nur das regnerische Wetter. Selbst das Rathaus ist in diesem Baustil. In der Wikipedia steht, dass der Ort „auf den Resten einer ehemaligen Heeresmunitionsanstalt” zu einer „modernen Plansiedlung für Vertriebene und Immigranten” heranwuchs.

Nächster Halt: Minden – und das Wasserstraßenkreuz zwischen Mittellandkanal und Weser:

Es hat schon geregnet – und die Kanalwege sind noch nass.

Eine der wenigen Stellen, in denen der Kanal eher ein Einschnitt in die Landschaft war:

Der Regen erwischte mich noch einmal richtig kurz vor Hannover. Regenschutz unter der A2-Brücke.

Bei Hannover geht der Mittellandkanal in den Stichkanal Hannover-Linden. Schotter als Oberfläche. Wäääh!

Nutzung des Artikels »Rhein-Hamburg-Tour, Tag 09: Espelkamp - Hannover (100km)« in Beiträgen

Der Artikel »Rhein-Hamburg-Tour, Tag 09: Espelkamp - Hannover (100km)« wird in keinem Objekt eingebunden.