renephoenix.de

Eigenes

Vergleich mit Piktogrammen: Deutschland vs. China

Vielleicht kennen einige ja das Buch „Ost trifft West” von Yang Liu. Nein, es ging nicht um Ossie und Wessie. Das Buch zeigt mit Hilfe von Piktogrammen den Unterschied zwischen Deutschen und Chinesen. Beim auswärtigen Amt wurde letztes Jahr der Inhalt präsentiert .

Aus aktuellen Anlaß habe ich ein neues Piktogramm erstellt:

(Wenn mir jemand das Wort Internet in chinesischen Buchstaben liefern kann, wäre ich dankbar.)

Mathematische Knobelaufgabe: Über sechs Ecken kennt man jeden auf der Welt!

Es stand die These im Raum: Über sechs Ecken kennt man jeden auf der Welt..

Die daraus resultierende, interessante Frage: Wieviele Personen müßte dafür jeder kennen?

Es wird angenommen:

  • Die Population der Erde beträgt 6.4 Mrd Menschen
  • Keine redundanten Kontakte
  • Jeder hat gleich viele Kontakte (oder für die Betrachtung nicht relevante zusätzliche redundante Kontakte)

Auf was für Ergebnisse kommt ihr bei der Rechenaufgabe? (Und für die, die zu faul zum Rechnen sind: Was schätzt ihr?)

(Zur Kontrolle: der Wert ist durchaus nicht utopisch. Mein Ergebnis und die mathematische Herleitung gibt es als Auflösung in ca. 1 Woche)

Anmerkung: Bitte eine Nachkommastelle mit angeben!

English Version:

The general thesis: »You know everyone in the world — over six nodes«

The question behind: »How many people should everyone know?«

Assumptions:

  • The world population is 6.400.000.000 people
  • no redundancy
  • Everyone has the same number of contacts

Volks.Verdummung

Nachdem der Axel-Springer-Verlag die Volks.Computer, Volks.Fotodrucker und Volks.Zahnbürsten beworben hat, gibt es jetzt auch den Volks.Seat — und ganz neu: den Volks.Fonds (sehr amüsanter Beitrag!). Nun fehlt eigentlich nur noch ein passender Name für diese Zeitschrift. Wie wäre es mit diesem Vorschlag?

siehe auch Alte Produkte, neu verpackt — eine Übersicht aller Volksartikel.

Sammlung von Ad-Rem-Anzeigen

Hier gibt es die ulkigsten und mysteriösesten Anzeigen, die es in der ad-rem, einer Studentenzeitung, gab (zwischen 2003 und 2005).

Fahrt in die Tschechei

Die etwas andere Mitfahrgelegenheit:

Fahre jeden Dienstag zum Essen und Poppen zu unseren tschechischen Nachbarn. Habe noch 4 Plätze frei. Interesse: [e-mail]

mietfrei wohnen?

Das fällt in die Kategorie „Alternative Studienfinanzierung”:

Suche eine Frau zum heiraten (Steuern sparen), ohne jegliche gegenseitige Pflichten, würde dafür die Miete ihrer Studienzeit übernehmen. E-Mail: [mail]

Grundvoraussetzung

Einige Studenten haben einen stressigen Alltag:

einsamer lieber Kerl sucht aufgrund des stressigen Studienalltags eine Putzhilfe. Grundvoraussetzung: Nacktputzen, max. mit einem Staubwedel bekleidet, da es in meiner Wohnung doch sehr heiß ist. [E-Mail]

Andere benötigen nur etwas Nachhilfe:

OK, das klingt vielleicht bescheuert, aber ich meine es ernst und ehrlich: welche süße sexy Studentin kann mir (m./25 / sportlich und gutaussehend) das Küssen beibringen? Trau Dich – ich beiße nicht. [mail]

nicht böse gemeint

Hallo ich suche dich, habe dich am 10.01.2005 in einem Supermarkt in Zschertnitz gesehen. Du bist blond (nicht böse gemeint) und hattest eine lange Jacke an. [..]

Und dann gab es noch den Studenten, der an der Pinnwand vorm StuRa nach einer „MATTE-Nachhilfe” gesucht hat.

Und dann gibt es immer noch einen, der in der Männertoilette in der HTW nach „Frauen jeden Alters” sucht. Also liebe Frauen, traut euch! Die Telefonnummer steht in der Herrentoilette im Z-Gebäude, 1. Etage hinterm Kaffeeautomat – letzte Türe!

Bei Nichterfolg Geld zurück

Du bist impotent bzw. hast keine Zeit / Lust, deine Freundin ist unzufrieden? Eure Beziehung leidet? Dann melde Dich bei mir, rück 20 Euro rüber und ich versprech dir, nach einem 2h Date mit deiner Freundin ist einiges besser. Bei Nichterfolg Geld zurück. email: [mail]

wenn das BAföG nicht reicht …

Jawohl, Vorlesungszeit hat wieder bekommen – und Mittwochs gibt es wieder die dramatischsten Ad-Rem-Anzeigen:

Erstsemestlerin, 19 Jahre, 1.63m groß, schlank + gut aussehend aber ohne Geld sucht Sugardaddy bis etwa 55, der ihr etwas aus der Patsche hilft und dafür bekommt, was er will. Meldet euch: [mail]

Herd-Herd-Kühlschrank

Herd-Herd-Kühlschrank!!! Verkaufe E-Herd #1 mit drei Platten und Ofen (Oberhitze defekt) für 10 EUR; E-Herd #2 mit 4 Platten und Ofen (Unterhitze defekt) für 10 EUR sowie 4-teilige große Eckcouch (nix defekt) für 40 EUR. Angebote und Gegenvorschläge an [mail]

und wo ist der Kühlschrank?

Wo ist der Alexanderplatz?

Ich suche dich, du schöne Schlampe. Dein kurzer Rock war es, eindeutig. Linie 61 voller Studis, du (15, blaugraugrüne Augen, 0/8-15-Pimkie Klamotten) am Alexanderplatz ausgestiegen, ich (m, 25, Samenstau) gleich hinterher. Würde dich gern mal aufn kleinen fick einladen, Kaffee können wir danach auch noch trinken. meinetwegen. e-mail an ich@wir.ag

Irgendetwas ist an dieser Anzeige faul: wo liegt bitte schön in Dresden der Alexanderplatz?

kleiner Nebenverdienst

er 31/168 sucht schlk. Sie bis 37 für gel. erot. Treffen. Finanz. Interessen wird berücksichtigt (bis 100 Euro) bin nt, muskulös und überdurchschnittlich bestückt. Das ich gebunden bin, sollte dich nicht sören. Raum Dresden + 50km mail: [mail]

die etwas andere Anzeige

Hallo Du, hab dich neulich in der 61 gesehen, du bist (w) und hattest ein grünes T-Shirt und blaue Shorts an, warst häßlich wie die Nacht. Ich (m), ca. 145 cm groß, hatte ein weißes T-Shirt (später leicht braun) an, sowie Jeans und Schuhe. Ich will dich nie wieder sehen. Wenn du dich erkannt hast, dann schreib mit unter who.cares (@) fuck.it

Ich will eine Tofi-Fee!

„Ritter-Sport” sucht „mon-cherie” für ferrero-Küßchen zum gemeinsamen Wegschmelzen in den Liebesfrühling. Melde dich unter [mail]

Einsamer Suppenkasper sucht Stern in der Nudelsuppe. Gib mir ein Zeichen unter [die selbe mail]

Ironie ist alles

Eingebildeter, arroganter, stolzer, dickköpfiger, finanziell unabgesicherter 29jähriger Glücksritter sucht langweilige, untreue, komplizierte, verständnislose Prinzessin zum Gestalten der Zukunft. Ich antworte auf jede Zuschrift unter [mail]

auch eine Möglichkeit

Wir suchen erfahrene Studentinnen, die uns in et unter die Arme greifen, ggf. fachkundige Frauen, bezahlt wird mit Kino und Eis, meldet euch (eventuell mit Bild) unter [mail]

Verkehrsdelikte

Wer übernimmt gegen Vergütung und diskret 3 Punkte und einen Monat Fahrverbot? Leider wurde 30er Zone übersehen. Bitte e-Mail und/oder Handy in Antwort angeben. Kontakt: [mail]

Abendbegleitung

Du bist jung und hübsch? Vermögender Geschäftsmann sucht die ultimative Abendbegleitung für Kneipenbummel, Essen gehen und Sex. Liebe das „Dolce Vita” bin nicht geizig [mail]

Von dem Herren gab es übrigens schon mehrere Anzeigen, in einigen hat er Sex sogar ausgeschloßen.

Die Erwartungen einer Frau

Welcher Student, der interessante Sachen von sich geben kann und auch dem entsprechend optisch mithalten kann, über 1.80m groß ist und nich zu viel erwartet, hat Lust sich mit mir (w) zu treffen [mail]

Die Erwartungen einer Frau, Teil 2

ich (w,21) suche ‚n super netten, intelligenten witzigen, gutaussehenden, sportlichen, großen (ab 1,80m) Mann mit kurzen Haarschnitt (möglichst mit eigenem Auto) für eine Beziehung. Also wenn ihr denkt, daß ihr mir gewachsen seid, dann meldet euch! … [mail]

Nette Grüße aus der Verwandschaft

Omi un Opi grüßen herzlichst ihren Lieblingsenkel Ronny. Wir sind sehr stolz auf Dich das du so fleißig studierst und opa glaubt noch fest daran das Bayern München dein Talent als weltbester Bezirksliegenaussenstopper erkennt und dich für 3 mio Euro Ablöse aus deinen 10 Jahres Vertrag beim FC Rangierbahnhof Rückwärts Striesen rauskauft. Bis dahin schäm dich nicht, deine Großeltern um Geld zu bitten auch wenn es sich um große Summen handelt. (5 Euro haben wir immer für unseren Sonnenschein.) Als Opa 1912 studiert hat, war er auch immer blank. Viel Glück, deine dich liebenden Großeltern Gerda und Siegfried.

Angenehme Träume

Europalette 2×1,35m, ideal als Unterlage für eine Matratze gegen 1fl. Wein. [Tel]

Studentische Faulheit

Suche tatkräftige Unterstützung beim WG-Putzen; Küche + Bad + Flur, Zeitaufwand 1-1/2 Std.; alle drei Wochen; Entlohnung vb 20-25 DM! [mail]

Anmerkung: der Beitrag war Ende Januar 2003 in der ad-rem!

Update 2012

Ende 2012 hielt ich mal wieder eine ad-rem in der Hand. Es sind weniger Anzeigen, aber die „Qualität” ist ganz die alte:

Mädchen-WG sucht technikbegeisterten StudentEN!!, der unseren W-Lan-Drucker mal die Leviten liest, auf uns hört er nicht. Wir bieten ein leckeres Abendbrot. Wir brauchen genau Dich!! Melde dich: chaoswg[mail]@web.de

Kontaktanzeige eines Statistikprofessors

Wenn ein Statistikprofessor eine Anzeige schaltet, könnte sie wohl so lauten:

Einsamer Statistikprofessor hat nur noch eine einseitige Alternative und sucht somit stochastisch zufällige Elemente aus der weiblichen Grundgesamtheit mit normalverteilten Streuungsmaßen und zwei ordentlichen Gaußschen Kurven zwecks Einstichprobentests und andere unbestimmte Ereignisse. Du solltest eine hohe Erwartungstreue sowie diskrete Eigenschaften haben, und du kannst ruhig auch Standardfehler erster und zweiter Art haben, das soll keine Einflußgröße für mich sein… Aber bitte keine Ausreißer melden, das soll kein Blindversuch werden! Also dann auf eine stetige Vereinigung!

Produkt des Monats

Ich fand einmal wieder eine alte Sammlung von absolut einfallsreichen Produktideen ...

  • Jun 97 — Wasserlösliche Rostschutzfarbe
  • Sep 97 — solar betriebenes Fahrradrücklicht
  • Okt 97 — mit Hand anhaltbare Kettensäge
  • Nov 97 — vorgeölte Fahrradbremsbacken
  • Dez 97 — vertrocknetes Wasser
  • Jan 98 — Siemens Lufthaken
  • Mär 98 — Feuerfeste Schwarzkohle
  • Apr 99 — schnurloses Telefonbuch
  • Mai 99 — Gefrierschrank mit Frostschutz
  • Jun 99 — Wasserdichter Kaffeefilter
  • Okt 99 — Beach Mikado
  • Jan 00 — stromlinienförmige Volleybälle
  • Feb 00 — Wasserlocher