renephoenix.de

Spam: Ist es wirklich Ihre Fotos?

Eine Spam-Mail mit lediglich fünf Worten. Das ist ungewöhnlich. Aber auch in dieser Kürze können noch Grammatikfehler unterlaufen.

Spannender ist der Anhang. Die Datei „fotos.zip” ist insgesamt 6 Bytes groß. Zuklein, um irgendwelchen Schadcode zu unterbreiten.

Bisherige Kommentare (6)

Kommentar von

Wenn man sich die Mail genau anschaut, soll der Anhang base64-codiert sein, allerdings wird mit „Error[Base64]“ kein valides base64 geliefert.

Der oben erwähnte Inhalt der .zip-Datei ergibt korrekt base64-kodiert „ErrorBas“, also ist die Datei wohl das Ergebnis eines “best effort” des Mailprogramms. In der kurzen Mail sind also nicht nur Grammatikfehler, sondern auch MIME-Fehler :-)

Der doppelte Kommentar oben ist übrigens durch den Versuch entstanden, diese Seite neu zu laden…

Kommentar verfassen

Freiwillige Angabe
Freiwillige Angabe
Der Text kann mit Textile formatiert werden, z.B. *fett* _kursiv_ "link":url. Wie das geht?
Wieviel ist 40 plus 2?

Bisherige Trackbacks (0)

Es wurde noch kein Trackback empfangen!