renephoenix.de

Seagate Firmware-Update

Vielleicht hat jemand unter den Hardware-Freaks eine Idee...

Ich bin Besitzer einer dieser mittlerweile berühmt berücktigten Seagate-Festplatten (Wortspiel: Seagate noch) und wollte die Firmware aktualisieren — und stehe irgendwie vor einem Rätsel...

Die Festplatte ist in einem externen Gehäuse verbaut, daß in der Regel per Samba zugegriffen wird. Damit werde ich definitiv nicht rankommen. Andere vorhandene Hardware läuft nicht mit S-ATA.

Nun war die Idee da: per USB ansprechen. Dazu organisierte ich mir ein entsprechendes Kabel (USB to IDE & SATA-Adapter. So etwas ist nützlich). Jedoch hat das Hilfsprogramm (bootfähige CD) für das Update den USB-Anschluß nicht im Visir.

Der Hersteller scheint ganz schön viel für ein Update vorauszusetzen. Wenn man bedenkt, daß es heutzutage schon Laptops ohne optisches Laufwerk gibt... und ich hoffe nicht, daß ich erst jemand suchen muß, der ein Computer mit S-ATA-Anschluß hat...

Nutzung des Artikels »Seagate Firmware-Update« in Beiträgen

Der Artikel »Seagate Firmware-Update« wird in keinem Objekt eingebunden.