renephoenix.de

Kommentar von René

Vielleicht noch einige Strategien dazu:

  • Ringlinien sind immer gut.
  • Wenige Themse-Querungen bringen zwar ein unschönes Teilnetz auf der Südseite, dafür hat man halt im Zweifel einen Wagen oder eine Linie mehr.
  • Möglichst nie vier gleiche Stationsarten in Folge. Schon gar nicht mit Knotenpunkten dazwischen. Das war hier das Problem.
  • Ein „Hauptbahnhof” (mehr als drei Linien) ist sehr schnell überlastet.
  • Dispatcher-Linie bereithalten (eine freie Linie und ein freies Fahrzeug für spontanen Einsatz)