renephoenix.de

Insel der Jugend - Inselgarten 2009

Weiß irgendeiner der Mitlesenden, was mit dem Inselgarten auf der Treptower Insel der Jugend passiert ist? Trotz des schönen Osterwetters ist er zu. Kein Wort in der Presse. Kein Wort am Eingang. Auch keins auf der Homepage. Der Mensch vom Grillstand beim Bootsverleih (ist der selbe Bratwurststandbetreiber) meinte, es gäbe da Probleme. Ohne zu konkret zu werden...

Bisherige Kommentare (6)

Kommentar von Sophie

wir waren heute auch erstaunt, dass der Inselgarten geschlossen war und fanden dann einen Aufkleber, dass im Dezember 2008 die letzte Veranstaltung stattfand — kein Hinweis, warum. Wir vermuten, es werden keine Fördergelder mehr zur Verfügung gestellt. Schade, wir waren ab und an gern mal dort. Falls Du etwas über die Schließung erfährst, würde ich mich über eine Nachricht freuen, freundlicher Gruß

Kommentar von René

Mir wurde eine Antwort der Bezirksverordnetenversammlung zu dem Thema zugeschickt, die ich hier zitieren möchte:

Die Jugendfreizeiteinrichtung »Insel« wurde bis zum 31.12.2008 durch einen freien Träger betrieben, der Cafégarten war nur ein Teil des Gesamtangebotes. Zur Zeit wird durch die Abt. Jugend und Schule/Jugendamt ein neuer Betreiber für die Jugendfreizeiteinrichtung gesucht, und in diesem Zusammenhang werden nur noch in einem sehr geringen Maße Angebote vorgehalten. Uns als öffentlichen Träger ist es aufgrund der Personalsituation nicht möglich, einen Cafébetrieb o.ä. zu betreiben. Fakt ist, dass in diesem Jahr kein Cafégarten mehr eröffnet wird, wie auch insgesamt die JFE z.Zt. bis auf weiteres nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist.

Ob ein neuer Träger zukünftig — das wäre sicherlich erst 2010 — wieder zu der Tradition eines Cafégartens zurückkehren wird, ist völlig ungewiss.

Kommentar verfassen

Freiwillige Angabe
Freiwillige Angabe
Der Text kann mit Textile formatiert werden, z.B. *fett* _kursiv_ "link":url. Wie das geht?
Wieviel ist 40 plus 2?

Bisherige Trackbacks (0)

Es wurde noch kein Trackback empfangen!