renephoenix.de

Weltkulturerbe adé

Nun ist es geschehen: Dresden wurde das Weltkulturerbe aberkannt.

Viel gibt es nun nicht mehr dazu zu sagen. Man kann sich vielleicht noch mal bei der CDU, der sächsischen FDP und dem ADAC für ihr großartiges Engagement im unermüdlichen Kampf gegen die Dresdner Elbwiesen bedanken.

Einige Stimmen von bekannten Bloggern vor Ort:

Als »Trost« ist nun ein zweiter Anlauf geplant, allerdings mit kleinerem Gebiet geplant. Die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering, aber was soll denn Miss Piggy sonst sagen?

Und die gute Nachricht zum Abschluß: das Wattenmeer an der Nordseeküste wurde zum Weltnaturerbe erklärt!

Nutzung des Artikels »Weltkulturerbe adé« in Beiträgen

Der Artikel »Weltkulturerbe adé« wird in keinem Objekt eingebunden.