renephoenix.de

wenn Gestalter Homepages bauen ...

Als eine besonders schlechte Seite möchte ich die Homepage des Fachbereiches Gestaltung der HTW Dresden vorstellen.

Zuerst werden erst einmal alle schön gefiltert, die kein JavaScript aktiviert haben, da alles in einem PopUp-Fenster angezeigt werden muß — aber immerhin haben sie es geschafft, einen vertröstenden Hinweis zu geben. Das hilft alles nix, wenn man den PopUp-Blocker von google installiert hat.

Ist man nun drauf, sollte man auch einen Bildschirm von 1024*768 Pixel haben. Ansonsten verschwindet der Rest, selbstverständlich darf man die Größe nicht verändern, so daß im Bedarfsfalle Scrollbalken dazukommen (zum Glück interpretiert Opera diesen Schwachsinn nicht).

Die Navigation stellen 5 Farbboxen dar — doch wo sind die Links? Richtig: wir spielen Ostern. Sucht sie.

Besonders genial finde ich auch die Stundenpläne vom Sommersemester 2001, ein echter Rückblick! — man erstellt eine Grafik, baut sie verkleinert ein, und folglich kann man den Text nur schwerlich lesen. Anscheinend haben sie noch nie etwas von Anti-Aliasing gehört. Wer sucht eigentlich Stundenpläne unter Studenten? Gehört das nicht eigentlich zum Studium?

Sollten Spammer es geschafft haben, die anfänglichen Hürden zu meistern, stehen wunderbare Möglichkeiten zur Verfügung, auch die Studenten zuzumüllen. Jeder Student wird namentlich erwähnt (ist ja ne feine Sache, wenn der Stand auch 3 Jahre alt ist, ist es eine wunderbare Absolventenliste), mit e-Mail natürlich.

Wer ist eigentlich für den Schrott verantwortlich? Zugegeben: ich hätte meinen Namen da auch nicht angegeben!

Update: es gibt eine neue Seite!

Bisherige Kommentare (1)

Kommentar von Thiemo

Der in Mozilla eingebaute Popup-Blocker genügt schon: Ich sehe eine leere schwarze Seite mit einem Link zurück zur »Auswahl der Fachbereiche«, sonst nichts. Aber egal, denn zu »sehen« im eigentlichen Sinne des Wortes gäbe es sowieso nichts: »font size='1'«. Wo ist meine Lupenbrille?

Kommentar verfassen

Freiwillige Angabe
Freiwillige Angabe
Der Text kann mit Textile formatiert werden, z.B. *fett* _kursiv_ "link":url. Wie das geht?
Wieviel ist 40 plus 2?

Bisherige Trackbacks (0)

Es wurde noch kein Trackback empfangen!