renephoenix.de

Kommentar von Matthias

»oder biege am Strassi drei mal nach rechts ....«
Also von hinten durch die Brust ins Auge. Trotzdem sehe ich das U-Turn-Verbot am StraPl als völlig sinnlos an. Wen bitte behindere ich dadurch?
Als »Dredner« lernt man so langsam jede Möglichkeit kennen, diese »Links-Abbiegen-Verboten«-Schilder gekonnt zu umgehen, doch bei jedem Besuch muss ich mir anhören, dass man nach über 500 km Fahrt fast wieder umgedreht wäre, weil man keine legale Möglichkeit hätte, zu mir zu kommen (ja selbst bei mir gibt es anscheinend grosse Probleme).