renephoenix.de

Intel gegen inside

Jawohl, wenn man einmal ein Wort für eine Produktbezeichnung verwendet hat, darf es kein anderer mehr tun. So oder so ähnlich stellt sich vermutlich Intel das Namenspatent vor, den es gab die dritte Abmahnung gegen Domains, die das Wort inside enthielten. Sind zukünftige Markenpläne die Ursache? Bei Intel sind vermutlich nur »Idioten Inside«. (vgl. heise)

Bisherige Kommentare (0)

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben!

Kommentar verfassen

Freiwillige Angabe
Freiwillige Angabe
Der Text kann mit Textile formatiert werden, z.B. *fett* _kursiv_ "link":url. Wie das geht?
Wieviel ist 40 plus 2?

Bisherige Trackbacks (0)

Es wurde noch kein Trackback empfangen!