renephoenix.de

kostenlose Handys

Wir haben sie wieder — die guten, alten, schönen Kettenmails:

Hallo miteinander,

laut unserem Messebauer verteilt die Fa. Ericsson Handys....und das gratis übers Internet, um der Marke Nokia etwas entgegen zu setzen, die dasselbe tut. Ericsson will sich damit bekannter machen. Deshalb verteilt das Unternehmen jetzt gratis das neue WAP-Handy. Alles was zu tun ist, ist diese Mail an acht Leute zu schicken. In etwa zwei Wochen erhält man dann ein Ericsson T 18.

Wenn die Nachricht an 20 oder mehr Personen verschickt wird, erhält man sogar ein Ericsson R320 WAP-Phone. Viel Erfolg!! Wichtig: Das ist kein Joke!

Und diese Mail wird doch tatsächlich noch an 67 Leute versendet.

Bisherige Kommentare (6)

Kommentar von Thiemo

Woher um Gottes Willen weiß Ericsson, welche E-Mails ich an wen sende? Ist Otto Normalsurfer tatsächlich so blöd, dass er das nicht merkt? Abgesehen davon werden einem kostenlose Mobiltelefone an jeder Straßenecke nachgeschmissen.

Kommentar von ericpp

aua...

Das muß doch weh tun — immerhin ist der Gag schon über 4 Jahre alt.
(wobei ich dazusagen muß, daß ich damals (Februar 2000) noch einen ausgewachsenen Informatiker ausgelacht hab weil er genau so ein Ding an mich weitergeleitet hatte)

Kommentar von Matthias

> Abgesehen davon werden einem kostenlose Mobiltelefone an jeder Straßenecke nachgeschmissen.
Hm, Link?
Ich finde leider immer nur irgendwelche Handies in Verbindung mit Langzeitverträgen (>3 Monate), die sich dann über die Grundgebühr / den Mindestumsatz / sonstiges finanzieren. Wirklich kostenlos (oder sehr günstig) habe ich noch nichts gefunden.

Es ist leider nicht alles Gold was glänzt.

So far...
Matthias

Kommentar verfassen

Freiwillige Angabe
Freiwillige Angabe
Der Text kann mit Textile formatiert werden, z.B. *fett* _kursiv_ "link":url. Wie das geht?
Wieviel ist 40 plus 2?

Bisherige Trackbacks (0)

Es wurde noch kein Trackback empfangen!