renephoenix.de

Entfernung des Kopierschutzes

Endlich einmal ein Lichtblick im Bereich der Urteile zu Kopierschutzmechanismen, leider nicht aus Deutschland: Filmproduktions firma soll Kopierschutz auf DVD entfernen!

Nur leider wird nicht erkenntlich, ob der Kläger die Sache nur durchbekommen hat, weil er auf der Verpackung nicht ausreichend auf die Benutzungseinschränkungen den Kopierschutz hingewiesen worden ist — oder weil er am Ende wirklich die Sache nicht benutzen konnte. Aber die Argumentation mit der Mutter und dem VHS-Gerät ist originell! (vgl. Der freundliche Schutzgeist)

Bisherige Kommentare (0)

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben!

Kommentar verfassen

Freiwillige Angabe
Freiwillige Angabe
Der Text kann mit Textile formatiert werden, z.B. *fett* _kursiv_ "link":url. Wie das geht?
Wieviel ist 40 plus 2?

Bisherige Trackbacks (0)

Es wurde noch kein Trackback empfangen!