renephoenix.de

Bullshitbingo für die Aufstellungssammlung Berlin

Aus den Bewerbungsprofilen habe ich folgendes Bullshitbingo erstellt:

Bullshit-Bingo für Aufstellungsversammlung

Bullshit-Bingo ist eine humoristische Variante des Bingo-Spiels, bei dem inhaltslose Wörter und Phrasen, die in Vorträgen oder Besprechungen oft genannt werden, abgestrichen. Bei einer vollen Zeile, Spalte oder Diagonale wird Bullshit gerufen. Die nachfolgende Tabelle ist zufällig erzeugt und enthält eine Sammlung von Begriffen.

Aus den Kandidaturankündigungen für die Aufstellungsversammlung 2013.1 sind die folgenden Begriffe verwendet worden:

finanzkräftige Minderheitherrschaftsfreien, direkt-demokratischen Gesellschaftfür geile Politikmenschenwürdige *politikKritik an die bisherige Regierung
nachfolgende GenerationenTransparenzpaketvor Geburt anLadies first!Bürgerbeteiligung
ökonomischen StabilitätPolitische Reaktivierung der Bevölkerungziehe meine Kaidatur zurückprogessive Politikneoliberalem Alternativlos-Gewäsch
Freiräume erhaltenmaßlos überqualifizierteffizient und zielgerichtetBasispiratRealitätscheck
Willkür der Großkonzerne421etablierten Strukturendreiköpfige AffeEin-Tehmen-Partei
  • 1als Antwort

Bisherige Kommentare (0)

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben!

Kommentar verfassen

Freiwillige Angabe
Freiwillige Angabe
Der Text kann mit Textile formatiert werden, z.B. *fett* _kursiv_ "link":url. Wie das geht?
Wieviel ist 40 plus 2?

Bisherige Trackbacks (0)

Es wurde noch kein Trackback empfangen!