renephoenix.de

Kommentar von Seeker

RIESEN Ärger mit der Base Schnupperkarte/Partnerkarte

Ich hoffe jemand von euch kann mir helfen!
Ich hatte meinen Base-Vertrag gekündigt, dann allerdings am Telefon doch hinreissen lassen und verlängert weil ich ein finanziell gesehen sehr gutes Angebot bekommen hatte, und bisher tatsächlich auch noch nie Ärger mit Base selbst hatte.
Wie konnte ich nur so ein Idiot sein! Jetzt habe ich einen Vertrag bis 2016, zugegeben günstig ist aber:
Prompt vom Vertragswechsel an gingen die Probleme los.
Für den Juli erhielt ich eine Rechnung über 201,00 Euro.

Der Grund: angeblich soll ich mit einer so genannten Schnupperkarte ins Ausland telefoniert haben.
Das Problem: Diese Schnupperkarte war nie von mir bestellt worden, Geschweige denn habe ich damit auch nur eine Sekunde irgendwo hin telefoniert, die erhalten oder sonst irgendwas!!!

Also angerufen und gesagt bekommen das Problem kenne man schon, ich soll den Betrag zurück buchen und eine eidesstattliche Erklärung verfassen, dass ich diese Karte nicht erhalten habe.
Gesagt getan als Antwort kam allerdings, dass für die Schnupperkarte kein Einzelverbindungsnachweis vorliegt (wie auch wenn ich gar nicht von dieser Karte WUSSTE!!!) und so nichts dagegen getan werden kann!

Also habe ich das ganze heute noch schriftlich per Einschreiben verfasst und an Base geschickt und wart ab was passiert, in der Zwischenzeit erkundige ich mich selbstverständlich auch beim Anwalt was ich da machen kann.

In einen Laden kann ich nicht gehen, weil ich nur online bin.

Wenn irgendjemand etwas ähnliches erlebt hat:

Eine Sammelklage wäre eine Überlegung wert, bzw. einfach Tips schreiben, wenn jemand was weiss.

In der Zwischenzeit werde ich meinen Freunden aktiv davon abraten auch nur irgendwas Richtung Eplus/Base/MTV-Mobile oder was weiss ich abzuschließen!!!