renephoenix.de

Kommentar von TheGK

Kein Protest aus München, das ist schlichtweg Hirnrissig. Unser System ist (für uns) verständlich und ich hab selten einen länger über den Kauf der richtigen Karte grübeln gesehen. Fluchen über die Preise ja, aber Grübeln nein.

Theoretisch darf man bei uns auch nur mit Fahrkarte auf den Bahnsteig (egal welche, hauptsache gültig), aber die wenigsten kontrollieren das und meistens nur bei den Gammlern.

Fahrkartenentwerter haben wir übrigens auch. Und noch was praktisches, Automaten bei denen man einfach sein Ziel eingibt. Die gibts natürlich nicht im Bus, da gibt es nur Automaten die (zumindest das letzte Mal als ich Bus gefahren bin, anno 2010) generell (und ich meine damit Funktionsbedingt) kein Rückgeld geben können.