renephoenix.de

Kommentar von Matthias

Das generelle Problem in .de ist nicht die Abmahnung an sich, auch nicht die Anwälte (die nutzen nur deutsches Recht [aus]) sondern die Umlegung der Kosten auf den Abgemahnten. Das ist AFAIK in keinem anderen Land der EU so. Sprich NUR in .de ist auch die erste Abmahnung für den Abgemahnten kostenpflichtig, wodurch sowas wie oben zustande kommen kann.