renephoenix.de

Kommentar von René

Insbesondere aus der DDR-Zeiten würde mir noch der Polylux einfallen. Oft als englischer Überkopfprojektor ist er eigentlich ein Tageslichtprojektor.

Bei Wikipedia gibt es eine kleine Übersicht. Wobei nicht jeder Begriff wirklich paßt, oder sagt jemand verallgemeinernd 4711? Bei bestimmten Begriffen hat es allerdings weniger etwas mit Marke zu tun, sondern mit Personen (bestes Beispiel: Duden)