renephoenix.de

Internet-Filter für Schulen

Die CDU will in Berlin einen Inhaltsfilter an den Schulen einrichten, also mit anderen Worten Zensur. (vgl. heise)

Bisherige Kommentare (2)

Kommentar von Pablo

Ich habe mir den Artikel nicht durchgelesen, aber bei uns ander Schule bekommt jeder jetzt seinen eigenen Account mit Passwort und alles was man macht wird mit-protokolliert. Und wenn man böse Sachen macht, wissen die, wer's gemacht hat. Problem: 1500 Schüler kann man nur sehr schwer kontrollieren, die log-Dateien werden sehr bald überdimensional groß werden und der ganz Schul-Server wird abkacken, wenn der mit etwas so unnützen belastet wird.
Und noch eine Sicherheitslücke: Wenn ich kein Bock auf Kontrolle habe, verwende ich einfach Knoppix. :)

Pablo

Kommentar von René

Logging ist aber auf jedem Fall effektiver. Gibt es einmal Knatsch, so kann nachgeschaut werden, wer es war (mal von Knoppix abgesehen — das Booten von CD kann man ja auch deaktivieren).

Kommentar verfassen

Freiwillige Angabe
Freiwillige Angabe
Der Text kann mit Textile formatiert werden, z.B. *fett* _kursiv_ "link":url. Wie das geht?
Wieviel ist 40 plus 2?

Bisherige Trackbacks (0)

Es wurde noch kein Trackback empfangen!