renephoenix.de

Kommentar von Anderl

Also das München in dieser Liste auftaucht wundert mich WIRKLICH!

Ich plauder mal aus dem Nähkästchen:
Ich wohne ca. 12km vom Stadtrand von München entfernt (~16km zum Zentrum). Mein Wohnort liegt DIREKT an einer der beiden Flughafenlinien der S-Bahn und hat zwei Haltestellen auf dieser Linie.

Montag abend nach hause kommen geht wunderbar bis 0:50 Uhr. Die nächste S-Bahn fährt dann gegen 3:30 und die wiederum nächste gegen 4:30.

Dann setzt der Regeltakt von 20 Minuten ein.

Die Nachttram fährt in München im Halbstundentakt und man kommt damit nicht wirklich aus der Stadt raus. In der Stadt bewegen ist damit kein Problem, aber nach Hause kommen ... kann man vergessen.

Ich fahre in der Stadt weniger Bus und U-Bahn, über letztere kann ich sagen, dass sie etwas länger als die S-Bahn fährt, aber für mich der Anschluss via Bus nach Hause nicht klappt, weil der letzte Bus gegen 23:30 fährt.

Vielleicht bin ich ja nur ein Einzelfall, aber das is wie es für mich aussieht. Und ich sehe das nicht unbedingt als ausgereiftes Nahverkehrssystem in einer Stadt wie München.

(Ich hab hier kein einziges Wort über die Pünktlichkeit des ÖPNV verloren. Das ist eine ganz andere Geschichte ;) )