renephoenix.de

Homepage von René Pönitz

Linksverkehr in der Schweiz

Sehr zu meinen Erstaunen stellte ich fest, daß in der Schweiz Linksverkehr auf der Eisenbahn herrscht.

Interessant ist auch die Geschichte von Links- und Rechtsverkehr in Europa: In der ersten Welle brachte Napoleon den Rechtsverkehr über Europa, als zuvor noch große Uneinigkeit vorherrschte, so u.a. auch in die deutschen Ländereien. Einige Länder kehrten nach dem Rückzug der Franzosen wieder zum Linksverkehr zurück, Deutschland blieb dabei. Angang des 20. Jahrehunderts wechselten wieder ein paar Staaten zum Rechtsverkehr (u.a. Italien, Polen und Portugal). Dann polte das dritte Reich Tschechien, Österreich und Ungarn um. Die letzten Länder waren Schweden und Island in den 60ern, die auch auf die rechte Seite wechselten ...

Unvorstellbar ist eigentlich der notwendige Aufwand, wenn heutzutage noch ein Land wechselt. Es sind ja nicht nur Verkehrszeichen ... Ampelanlagen, Abbiegespuren (ins. wenn Grünstreifen in der Mitte ist)

Weitere Infos zur Geschchte des Links- und Rechtsverkehrs.