renephoenix.de

Flashmob auf dem Braunschweiger Marktplatz?

Das Ortsnungsamt im Braunschweig ruft zum gemeinsamen Picknick am 8.8. auf dem dortigen Marktplatz auf. Das sagen sie natürlich nicht so direkt, aber das Entscheidende bei Kommunikation ist ja, was beim Empfänger ankommt (meinen zumindest die Marketing-Leute).

Hintergrund: wie in dem Jahren zuvor, sollte es wieder ein Picknick geben, welches u.a. über StudiVZ angekündigt worden ist. Das Ordnungsamt sieht nun ernsthafte Bedenken, daß dabei das teure Kopfsteinpflaster beschädigt wird (klingt nach Satire). Die ganze Geschichte gibt es bei Indymedia: Flash-Mobs in Braunschweig verboten. Ich wünsche Guten Appetit! (Danke, Nini)

Update: 300 Leuten sollen es gewesen sein, die gepicknickt haben.

Nutzung des Artikels »Flashmob auf dem Braunschweiger Marktplatz?« in Beiträgen

Der Artikel »Flashmob auf dem Braunschweiger Marktplatz?« wird in keinem Objekt eingebunden.